Logo

Logo

Wandern

 
Viele Wanderwege gibt es im Hickengrund. Ein Grund für uns, einige dieser schönen Wege, insbesondere die von Niederdresselndorf vorzustellen.
 

Natürlich ist es uns auch ein Anliegen, diese Wege zu pflegen. Insbesondere gehört hier auch die Instandsetzung der Ruhebänke zu unseren Aufgaben, die auf Grund von Wettereinflüssen immer wieder repariert werden müssen. Auch ein neuer Anstrich, ist von Zeit zu Zeit immer wieder nötig.
Alle unsere Bänke sind mit den Notfall-Standort-Nummern versehen und sind somit im bestehenden Rettungssystem erfasst, diese Aufgabe übernahm vor einigen Jahren unser ehemaliger Bänkewart Lothar Koch.

 



Notfall-Standort-Nummern können Leben retten!

Sollte sich im Wald ein Unfall ereignen oder eine Person z.B. einen Herzinfarkt o.ä. erleiden, so sollte dringend der Notruf: (112) per Mobiltelefon gewählt werden und die Notfall-Standort Nr. auf dem Emblem der Bank mitgeteilt werden damit der Notarzt schnell diese Stelle finden und erreichen kann.
Alle Notrufe aus dem Kreis Siegen Wittgenstein gehen zunächst bei der Rettungswache in Siegen ein und werden von dort aus koordiniert.

änke haben eine vierstellige Nummer, die an der Rückenlehne der jeweiligen Bank oben rechts angebracht ist. Die vierstellige Nummer ist wichtig, um keine Doppelnummer im Kreise Siegen-Wittgenstein aufkommen zu lassen. Die Banknummern wurden in eine Karte mit UTM-Gitter eingetragen und erhalten zusätzlich eine fünfzehnstellige Zahlen-kombination. Diese Zahlenkombination ermöglicht es, die jeweilige Ruhebank, satellitengestützt, über GPS-System zu orten und damit den Rettungskräften schnellstmöglichen Einsatz zu gewährleisten. Wir bitten die Bevölkerung auf Lesbarkeit der Nummerierung zu achten, gegebenenfalls den Heimatverein zu benachrichtigen, damit der Schaden wieder behoben werden kann.

 


                                Downloads Heimatverein Niederdresselndorf